Japanische Diät für 14 Tage

Ist es realistisch, in 21 Tagen Gewicht zu verlieren?

5-8 kg in 14 Tagen zu verlieren ist real. Die japanische Diät, oder besser gesagt die Diät, funktioniert wirklich und zeigt gute Ergebnisse: Sie gewinnen nicht die Pfunde, die weggegangen sind, sobald die 14 Tage der Beschränkungen vorbei sind. Beenden Sie die Diät schrittweise und das Ergebnis hält 2-3 Jahre an.

Sushi Wok hat 3 der beliebtesten kohlenhydratarmen japanischen Diäten für seine Abonnenten zusammengestellt. Wann, an wen und an wen man sich entscheidet, um köstlich, aber effektiv abzunehmen, finden wir gemeinsam heraus.

Warum funktioniert die Diät?

Die traditionelle japanische Ernährung ist ein unausgewogenes, aber kohlenhydratarmes Menü. Ihr Körper erhält weniger Energie aus der Nahrung, als er an einem Tag benötigt. Nachdem alles, was Sie gegessen haben, verdaut wurde, werden die Vorräte verbraucht.

Der Wirkungsmechanismus ist einfach. Sie eliminieren komplexe Kohlenhydrate aus der Ernährung, entfernen so viele Fette wie möglich aus dem Menü und essen eine geringe Anzahl an Kalorien. Infolgedessen verlieren Sie nicht nur Gewicht, ohne sich hungrig zu fühlen, sondern helfen dem Körper auch, sich von Giftstoffen zu reinigen und Giftstoffe zu entfernen. Dies wird durch die große Menge an Flüssigkeit erleichtert, die Sie täglich trinken, sowie durch die Tatsache, dass Salz, Zucker, Soda, Alkohol, süße und stärkehaltige Lebensmittel von der Ernährung ausgeschlossen sind.

Für wen ist die Reis- und Fischdiät?

Die beeindruckendsten Ergebnisse werden von denen mit einem wirklich hohen Gewicht bemerkt. Es ist schwierig, bestimmte Zahlen anzugeben, da die Parameter sehr individuell sind. Zum Beispiel wird der Effekt bei einer Höhe von 165 cm und einem Gewicht von 70 kg und mehr gut spürbar sein. Bei der gleichen Größe und dem gleichen Gewicht von 65 kg und darunter ist es möglich, das Gewicht zu reduzieren, aber es gibt keine ernsthaften visuellen Auswirkungen des Gewichtsverlusts. Hier müssen Sie Sport verbinden.

Low Carb Japanese Diet Scheme und Regeln

Der gesamte Zyklus der Diät ist für eine Woche ausgelegt: 6 Tage ist die Diät selbst und 1 Tag davon. Es wird empfohlen, zwei vollständige Zyklen durchzuführen. Die japanische Diät für 14 Tage ergibt die maximale Wirkung. Die besten Ergebnisse werden erzielt, wenn Sie Ihrer Tabelle keine beliebigen Produkte hinzufügen und das Menü verschiedener Tage nicht unter strikter Befolgung der Anweisungen verwechseln.

Die Hauptnahrungsmittel, die Sie essen, unterscheiden sich je nach Art der Diät. Aber was nicht gegessen werden kann, ist ähnlich. Dies sind Brötchen, Süßigkeiten, Süßigkeiten, Schokolade, Alkohol, Nektar und abgepackte Säfte, Salz und Zucker. Achten Sie darauf, viel Wasser zu trinken. In einigen Menüoptionen kann es durch Tee ersetzt werden.

Lebensmittel und Diätmahlzeiten sollten keine Fette enthalten. Das heißt, Öle, Margarinen und tierische Fette sind ausgeschlossen. Das meiste Essen wird nicht einmal gekocht. Und für den Fall, dass Sie nicht darauf verzichten können, wird das Dämpfen und erst dann das Kochen bevorzugt. Wir werden nichts braten!

Separate japanische Diät

Bedeutet, dass Sie jeden Tag nur eine Art von Essen essen.

  • Montag: Meeresfrüchte;
  • Dienstag: frisches Gemüse;
  • Mittwoch: brauner Reis;
  • Donnerstag: Obst, vorzugsweise Äpfel, Mandarinen und Grapefruits;
  • Freitag: Hülsenfrüchte und Sojabohnen;
  • Samstag: Japanische Suppen;
  • Sonntag: Kombinieren von Gerichten aus der Speisekarte von gestern.

Anstelle von Wasser ist es besser, täglich 1,5 bis 2 Liter grünes Pu-Erh zu trinken.

Japanische Diät “Lite”

“Lite” – weil Sie ungefähr 1200 kcal pro Tag erhalten. Außerdem ist es leicht und leicht zu tragen.

Optionales Frühstück

  • Gekochter Reis mit Seetang;
  • Japanische Salate und Omelett;
  • Obst.

Mittagessen zur Auswahl

  • Misosuppe mit Lachs, Saft;
  • Misosuppe, Salat, 1⁄2 Brötchen;
  • Gedämpfter Fisch und Salat;
  • Eine Portion Brötchen.

Auswahl des Abendessens

  • 1⁄2 Portion Brötchen;
  • Misosuppe;
  • Seetang-Salat.

Ein spezielles Menü “Sushi Wok” hilft Ihnen dabei, diese Diätoption einzuhalten. Wir haben für Sie eine Liste mit Gerichten zusammengestellt, die jedem erlaubt sind, der sich um seine Figur kümmert.

Empfohlene Artikel