Entfernen von Bauch und Seiten – schnelle und 100% ige Arbeitsmethode für Männer

Entfernen von Bauch und Seiten - schnelle und 100% ige Arbeitsmethode für Männer

Möchten Sie Ihren Bauch schnell entfernen, wissen aber nicht, was Sie dafür tun sollen? Tatsächlich müssen Sie weniger essen und sich mehr bewegen. Gleichzeitig ist es ein Fehler zu glauben, dass es möglich ist, erst in jungen Jahren Fett aus dem Bauch zu entfernen – der männliche Körper beginnt sich frühestens nach 35-40 Jahren zu verändern.

Es ist auch zu beachten, dass ein praller Bauch das Vorhandensein von Reserven an innerem Fett bedeutet, die am Stoffwechsel beteiligt sind und den Testosteronspiegel senken. Die Rolle spielt auch die Tatsache, dass viszerales Fett den Appetit beeinflusst und zu übermäßigem Essen führt – woraus ein großer Bauch wächst.

Wie entferne ich den Bauch?

Überschüssiges Fett aus Bauch und Seiten zu entfernen, ist das Ziel vieler Männer. Trotz der Tatsache, dass die meisten von ihnen dazu neigen, ihren dicken Bauch mit „altersbedingten Veränderungen“ zu rechtfertigen, ist der wahre Grund die übermäßige Kalorienaufnahme, der Verbrauch schneller Kohlenhydrate und tierischer Fette.

Der Schlüssel zum Verlust von Bauchfett besteht darin, den Stoffwechsel durch regelmäßige Bewegung zu beschleunigen. Cardio verbessert die Durchblutung des Gewebes und hilft dabei, inneres Fett loszuwerden (diese Art von Fett drückt den Magen nach vorne) und normalisiert auch die Insulinsensitivität des Körpers.

Der nächste Schritt besteht darin, Übungen zur Stärkung Ihrer Bauchmuskeln durchzuführen. Während Bewegung allein kein Fett verbrennt, baut sie Muskeln auf. Und je mehr Muskeln ein Mann in seinem Körper hat, desto höher ist der Testosteronspiegel und desto einfacher ist es, den Bauch zu entfernen.

So entfernen Sie den Bauch – kurz:

  • schnelle Kohlenhydrate ausschneiden
  • regelmäßig trainieren
  • Muskelmasse erhöhen
  • hormonelle Probleme beseitigen

Bauch- und Flankenfett

Beim Versuch, den Bauch schnell zu entfernen, begrenzen viele die Menge an Nahrung stark und beginnen zu verhungern. Sie glauben, dass sie auf diese Weise Fett von den Seiten spülen können. Diese Strategie des Abnehmens führt jedoch zu negativen Folgen für den Stoffwechsel, wodurch der Magen noch aktiver wachsen kann.

Einschließlich einer starken Kalorieneinschränkung führt dies zu einem Anstieg des Cortisolspiegels, der als Stresshormon bezeichnet wird. Darüber hinaus nimmt der Testosteronspiegel ab und der Leptinspiegel steigt an, wodurch Hunger und Sättigung kontrolliert werden. Das Ergebnis ist eine Veränderung des Stoffwechsels und der Fettleibigkeit bei Frauen.

Die beste Strategie zur Gewichtsreduktion, um Bauch- und Flankenfett zu verlieren, ist ein reibungsloser Übergang zu einer gesunden Ernährung, die so viele komplexe Kohlenhydrate und Lebensmittel mit niedrigem Blutzuckerspiegel wie möglich enthält. Es ist auch unmöglich, den Bauch ohne körperliches Training und Cardio zu entfernen.

Wie entferne ich Fett vom Bauch und von den Seiten?

Um den Bauch loszuwerden und Fett von den Seiten zu treiben, müssen Sie zunächst auf kalorienreiche Lebensmittel verzichten. Darüber hinaus wird empfohlen, sich mindestens 3-4 Mal pro Woche an Cardio und Fitness zu gewöhnen. Wenn Sie die folgenden Regeln befolgen, können Sie leicht 3-5 kg ​​pro Monat abnehmen.

1. Begrenzen Sie Ihre Glutenaufnahme

Einer der Gründe für übermäßiges Essen mit einer damit einhergehenden übermäßigen Kalorienaufnahme (und einer Zunahme des Fettgehalts am Bauch und an den Seiten) ist die Liebe zu glutenhaltigen Lebensmitteln. Selbst wenn eine Person nicht gegen diese Substanz allergisch ist, lehrt das Vorhandensein einer großen Menge Gluten im Magen ein spezifisches Gefühl von “vollem Bauch” nach dem Essen.

2. Geben Sie das Ziel auf, in einer Woche Gewicht zu verlieren

Studien zeigen, dass es unmöglich ist, den Bauch zu entfernen und 10 kg Fett in einem Monat zu verlieren, ohne die Gesundheit wesentlich zu schädigen. Wenn Sie mit dieser Aufgabe fertig werden, hat das Gewicht eine große Chance, zu den Seiten zurückzukehren. Die maximale Menge an Fett, die Männer sicher pro Woche verlieren können, beträgt nur 400-500 g – oder 2 kg pro Monat.

3. Lernen Sie KBZHU zu verstehen

KBZHU ist eine Abkürzung, die Kalorien, Proteine, Fette und Kohlenhydrate verbirgt. Lernen Sie, auf das Lebensmitteletikett zu achten – zumindest eine ungefähre Erhöhung des Kaloriengehalts und der Zusammensetzung hilft Ihnen bei der Beurteilung, ob Lebensmittel gesund oder schädlich sind. Einige Lebensmittel enthalten zu viele schnelle Kohlenhydrate in Form von Zucker. Wenn Sie Ihren Bauch verlieren möchten, müssen Sie sie aufgeben.

4. Starten Sie die Zählschritte

Wenn Sie noch nie gelaufen sind, sollten Sie nicht versuchen, Ihren Körper 30 Minuten lang jeden Tag scharf an das Joggen zu gewöhnen. Das Ergebnis sind nur Schmerzen in den Knien und überhaupt keine Beseitigung von Bauchfett. Der erste Schritt im Kampf gegen Übergewicht sollte nicht laufen, sondern beurteilen, ob Sie die tägliche Schrittzahl machen. Es wird angenommen, dass eine Person mindestens 10.000 Schritte pro Tag gehen sollte.

5. Entdecken Sie Science Fat Burning Materials

Um Bauchfett effektiv zu bekämpfen, ist es wichtig zu verstehen, warum der Körper beschlossen hat, dort Fettreserven zu bilden. Studien zeigen, dass es im menschlichen Körper verschiedene Arten von Fett gibt, die durch verschiedene Arten der Ernährung gebildet werden und ihre eigene Strategie zum Abnehmen erfordern. Zum Beispiel brennt inneres Fett (er ist es, der einen großen Bauch bildet und den Bauch nach vorne drückt) mit einer Diät schneller.

6. Starten Sie eine einfache Diät

Diäten zur Gewichtsreduktion haben sich bei Männern als wirksamer erwiesen als bei Frauen. Eine kohlenhydratarme Diät kann in den ersten Wochen ohne körperliche Aktivität das Gewicht reduzieren. Widerstehen Sie jedoch der Versuchung schneller Ergebnisse und wechseln Sie nicht zu aggressiven Diäten, da dies nicht dazu beiträgt, Fett aus dem Bauch zu entfernen.

7. Stärken Sie Ihre Bauchmuskeln

Sie müssen erst dann Übungen machen, um die Bauchmuskeln zu stärken, nachdem Sie Ihren Bauch unter einem T-Shirt versteckt haben. Denken Sie daran, dass jede Person Bauchwürfel hat, aber viele haben sie unter einer Fettschicht versteckt. Außergewöhnlich richtige Ernährung, nicht Bewegung, kann Gewicht verlieren und Ihren Magen platt machen.

Wie entferne ich den Bauch einer Frau?

Es wird oft angenommen, dass der beste Weg für Frauen, ihren Bauch loszuwerden, darin besteht, ihre Ernährung einzuschränken. Es wird sogar empfohlen, eine Diät zu machen, die Kohlenhydrate in der Diät vollständig ausschließt. Diäten sind jedoch viel effektiver beim Abnehmen bei Männern, während regelmäßige Bewegung ein schneller Weg ist, um Fett für Frauen zu verbrennen.

Sport verbrennt nicht nur Kalorien, sondern verändert auch den Stoffwechsel. Grundsätzlich lernt der Körper, überschüssige Energie nicht in Bauchfettspeichern, sondern im Muskelgewebe zu speichern. Der Unterstützungsfaktor spielt auch eine separate Rolle – die meisten Workouts zur Fettverbrennung für Frauen werden in einer Gruppe durchgeführt.

So entfernen Sie den Bauch einer Frau:

  • Niemals verhungern
  • Begrenzen Sie die Kohlenhydrate in der Ernährung
  • Machen Sie regelmäßig Cardio
  • Bauchmuskeln aufpumpen

Richtiger Gewichtsverlust für Frauen

Studien zeigen, dass Frauen in den Wechseljahren durchschnittlich 5 bis 7 kg Übergewicht zunehmen. Eine der wichtigsten Veränderungen, die nach den Wechseljahren am weiblichen Körper auftreten, ist eine Abnahme des Östrogenspiegels. Die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber Insulin ändert sich, verringert seine Fähigkeit, den Blutzuckerspiegel zu beeinflussen, und erhöht den Prozentsatz der im Fett gespeicherten Energie.

Der Spiegel des Hormons Cortisol steigt ebenfalls an, was sich auf die Fettspeicherung auswirkt. Damit eine Frau nach 50-55 ihren Bauch schnell entfernen kann, muss das Stressniveau überwacht und regelmäßig körperliche Übungen mit zusätzlichem Gewicht durchgeführt werden. Dadurch werden Muskeln aufgebaut und die Verwendung von Insulin verbessert, wodurch schneller Gewicht verloren geht.

Übermäßige Kalorienaufnahme und ein sitzender Lebensstil sind die Hauptgründe für das Wachstum des Bauches bei Männern, während Fett an den Seiten und Hüften bei Frauen mit einem Überschuss an schnellen Kohlenhydraten in der Ernährung gebildet wird. Um den Bauch zu entfernen, müssen Sie eine Diät einhalten, die aus Lebensmitteln mit einem niedrigen glykämischen Index besteht, und sich regelmäßig mit Cardio beschäftigen.

Empfohlene Artikel